• Einzigartig auf weiter Flur - Ihr Spezialist für die große Spur! --> Das definitiv etwas andere Fachgeschäft
  • Webshopbestellungen mit Bargeldzahlung im Fachgeschäft: abzüglich 3% Skonto
  • Einzigartig auf weiter Flur - Ihr Spezialist für die große Spur! --> Das definitiv etwas andere Fachgeschäft
  • Webshopbestellungen mit Bargeldzahlung im Fachgeschäft: abzüglich 3% Skonto
Piko--37795  Zementsilowg. DR IV;

Piko--37795 Zementsilowg. DR IV;

152,00 €
-13 %

131,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
derzeit nicht auf Lager / ausverkauft / eventuell auf Nachfrage verfügbar
Lieferzeit: Neuheit 2020 Tag(e)

Beschreibung

Piko--37795  Zementsilowg. DR IV;

Piko--37795  Zementsilowg. DR IV;

 

 

Die Entwicklung von Staubgutwagen begann bereits in den 1930er-Jahren, um feinstkörnige und staubförmige Schüttgüter sicher und nässegeschützt transportieren zu können. Die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Zementsilowagen wurde nach 1945 von beiden deutschen Bahnverwaltungen DB und DR forciert betrieben. Nahezu parallel zu den Ucs 908 und 909 der Deutschen Bundesbahn begann auch die Deutsche Reichsbahn Ende der 1950er-Jahre, zweiachsige Zementsilowagentypen zu beschaffen. Da sie sich als langfristig nutzbare Spezialwagenbauarten ausgezeichnet bewährten, werden sie von privaten Einstellern wie KVG und VTG bis heute genutzt.